Sie sind hier > Materialübersicht Birke-Multiplex

Materialübersicht Birke Multiplex

 

Hinweis: Die hier aufgeführten Materialien werden für die WOODandMORE Produkte verwendet.

Wir sind kein Plattenlieferant und können keine Sonderformate anbieten!

 

Birke-Multiplex mit weißer Melaminharzoberfläche und typischer gestreifter Kante Birke-Multiplex - weiß

Die Birke-Multiplex Grundplatte erhält ihre Farboberfläche durch eine beidseitige Beschichtung mit einem dünnen weißen Melaminharzfilm.

 

Die Melaminharzbeschichtung wird auf die Grundplatte gegossen und passt sich daher der obersten Furnierschicht in seinen Eigenschaften an. Der Film bildet nahezu eine geschlossen weiße Fläche und lässt vereinzelt Rückschlüsse auf das darunter liegene Birkefurnier zu. Der Melaminharzfilm ist im Vergleich zu Kunststoffen wie HPL/Laminat weicher und hat daher eine seidenmatt-reflektierende Oberfläche.

 

Durch die Beschichtung der Platten mittels flüssiger Harze und farbiger Schichten, kann es unter Umständen zu vereinzelten Unebenheiten wie Einschlüssen oder Harzklecksen kommen, die Herstellungs-technisch nicht verhindert werden können - Birke-Multiplex mit weißer Melaminharzoberfläche und typischer gestreifter Kantejedoch die Optik nicht beeinflussen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Birke-Multiplex mit weißer Melaminharzoberfläche und typischer gestreifter Kante

Birke-Multiplex - schwarz

Multiplex ist eine mehrschichtig verpresste Trägerplatte aus Echtholz-Furnierscheiben. Die Oberfläche hat beidseitig eine einheitliche, leicht strukturierte 0,2mm dicke Polypropylenbeschichtung.

 

Die Multiplexkanten sind naturbelassen und nicht behandelt.